AG Spiteller - AnC1/2 und Molekulare Analytik - Übungen

Ansprechpartner: Johannes Stelten
Mail:

Übersicht

Die komplette Strukturaufklärung eines gänzlich unbekannten Moleküls ist oft sehr anspruchsvoll und beansprucht mitunter sehr viel Mess- und Denkleistung!

Wichtige Vorraussetzung sind geeignete Analysengeräte und eine fundierte Erfahrung der Analytiker/In.

Die Volesungen und Übungen in AnC1, AnC2 und Molekulare Analytik sowie die Beispiele auf diesen Seiten sollen dazu beitragen.

Die AnC1-Übungen sind ein Einstig in die Struktur-Zuordnung bzw. Aufklärung mittels NMR bzw. kombinierter Methoden (NMR, MS, IR und ggf. UV).
Versuchen Sie zunächst, die Spektren zu analysieren und damit die Struktur zu finden. Wenn das so nicht gelingt - die Lösungen/Stukturen sind in der Datei AnC1-Lösungen zu finden. Die 24 Strukturen sind allerdings in buter Reihenfolge gemischt. Finden Sie die Struiktur, die zu Ihren Spektren passt!

Die folgenden ¹H-Spektren sind komplexer und sollten nach den AnC1-Übungen bearbeitet werden.

In den AnC2/Molekulare Analytik (MolAn) -Übungen soll allein mit Hilfe weiterer ein- und zweidimensionaler NMR-Methoden die Struktur zugeordnet (AnC2) bzw. gefunden werden (MolAn).

Jedem Beispiel ist eine pdf-Datei beigefügt, die heruntergeladen und ausgedruckt werden kann.

Voraussetung ist in allen Beispielen ein Grundwissen über Kopplungsmuster und die Chemischen Verschiebungen funktioneller Gruppen.
Die verwendeten NMR-Experimente sind unter: wichtige NMR- Experimente zu finden

Für die Strukturfindung ist hier kurz die Strategie erklärt.